anouar brahem …


… ist einer meiner lieblingsmusiker.
sein musikinstrument, die oud, ist weitverbreitet im islamischen mittelmeerraum. dieser blogeintrag ist also nicht gerade weihnachts-konform. aber hört es euch an. in meinen ohren passt es ganz wunderbar.

es treibt mich jetzt zum vermehrten bloggen – aber ich bin wirklich auf besucher angewiesen, die mich zufällig finden, weil ich kein großer bloganschauer bin, der sich überall verewigt.
was mir allerdings vorschwebt ist, post by post einige meiner fotos zu präsentieren.

und weil schon der gesamte eintrag nicht zur jahreszeit passt, füge ich auch noch ein genausowenig passendes foto hinzu, das ich allerdings wunderbar mit anouar brahems musik in verbindung bringen kann:

biene bei der arbeit


Comments (2)

  1. Ocean

    🙂 das klingt sehr interessant .. danke dir für den musikalischen Tipp! Am anderen PC hör ich mir das gern an (hier hab ich keine Soundkarte).

    Dein Foto find ich wunderbar – ebenso wie deine Idee, mehr zu bloggen und Fotos zu zeigen 🙂 Ich schau gern wieder hier rein .. und wünsche dir nun schöne Festtage und eine gute Zeit,

    herzlichen Gruss 🙂
    Ocean

    Antworten