Category Archives: das leben

oktober-sonnenuntergang am bodensee (kressbronn)


vor ein paar tagen habe ich (zum glück) das wetter genutzt und habe abends noch eine kleine radtour unternommen. kurz vor sonnenuntergang fuhr ich am landungssteg kressbronn vorbei und habe die gelegenheit ergriffen, noch ein wenig zu fotografieren. und diese bilder sind dabei herausgekommen. ich muss sagen – das hat […]

Blatt im Abendlicht

kurzurlaub in oberstdorf


letztes wochenende haben wir uns zu einem kurzurlaub nach oberstdorf aufgemacht – an einem tag radeln, an einem tag wandern. wir haben in einer sehr schönen, liebevoll eingerichteten ferienwohnung in oberstdorf gewohnt (haus ellen), in der wir uns wohl gefühlt haben. zentral beim bahnhof, so dass wir alles zu fuß […]

am iller radwanderweg - oberstdorfer berge

2017 – ein neues jahr – ein neues glück!


es würde mich freuen, wenn das neue jahr nur noch glück für alle beteiligten übrig hätte. ohne irgendjemand zu nahe treten zu wollen, wäre es – aus unserer sicht – absolut korrekt, wenn die weniger glücklichen dinge sozialisiert werden könnten. wir hatten im vergangenen jahr 2016 genügend einschläge. wir würden […]

lüneburger heide


es ist eine katastrophe, wie sehr ich der zeit hinterher hinke – wir waren am anfang des monats in hamburg, kopenhagen und in der lüneburger heide. mein kamera war nicht untätig, aber ich danach. das ist mir schon beinahe peinlich, weil es sehr schöne motive gab, die ich euch natürlich […]

heidelandschaft - unendlich

pfingsten daheim am bodensee


zu hause ist immer auch sehr schön – diesmal über pfingsten haben wir freunde im haus und besuchten den halbinselmarkt in wasserburg. aber photographisch gibt es auch etwas zu berichten: ich habe mir meinen lang gehegten wunsch erfüllt und mir zu meiner sony alpha das sony 70 – 200 mm […]

detail von der skulptura wasserburg 2015

sonntagsspaziergang ende april an der argen


unsere liebe freundin dagmar war hier – und rolf und paula hatten auch lust darauf: also machten wir zu fünft einen sonntagsspaziergang an der argen. das wetter war schon fast sommerlich. die pflanzenwelt ist wunderbar, alles blüht. alle waren gut gelaunt und fanden diesen ausflug einfach formidabel. zum glück hatte […]

Sonntagsspaziergang an der Argen - Kirschblüte

kunsthandwerk in südafrika


der urlaub hat gerade eben begonnen, der erste von ort von touristischer bedeutung ist erreicht, und schon sehe ich tolle kunsthandwerkliche sachen. hölzerne masken, figuren und schalen, tücher in allen möglichen designs und farben, geflochtenes aus bast und anderen materialien. die einheimischen verkäufer erklären uns, dass diese arbeiten einem dörflichen […]

souvenirladen in cape town

südafrika – diesmal ausführlich


es ist schon eine ganze weile her, dass ich das erste mal in südafrika war: mitte oktober 2011. vor dreieinhalb jahren. (dazu gibt es drei blogeinträge: south africa – waka waka | von gordons bay bis kleinmond (und zurück) | südafrika – ende eines kontinents, ende einer reise) damals habe […]

impalas - sabi sand game reserve

das war weihnachten


der wetterumschwung war dieses jahr wirklich sehr eindrücklich. am heiligen abend überlegte man noch, ob es nicht gut wäre, am see den grill anzuschüren. und kurz drauf kam es knüppeldick mit schnee und eis und eisiger kälte. doch trotz sehr unterschiedlicher klimatischer bedingungen war das weihnachtsfest sehr schön und ruhig. […]

novemberspaziergang zur wasserburger bucht


es ist ganz unblaublich, wie lange das schöne wetter dieses jahr vorhält. wir haben unseren sonntagsspaziergang zur wasserburger bucht gemacht und dabei so viel schönes in der natur gesehen. das ging schon direkt vor unserem haus los: unsere wunderschöne duftrose – schade, dass das bloggen noch nicht olfaktorisch funktioniert – erfreut […]

Duftrose bei uns im Garten