Category Archives: photographisch

die tiere von oostvaardersplassen (flevoland, holland)


in unserem sehr erholsamen urlaub hatten wir als ganz wichtiges ziel den naturpark oostvaardersplassen in flevoland ausgesucht. vor jahren sahen wir eine kinofilm über das leben der tiere dort und wollten uns das nicht entgehen lassen, es selbst anzusehen. wir hatten die räder dabei und erkundeten das gelände teils zu […]

die wilden konik-pferde

ein sehr spezieller blick auf den see


wir haben uns heute spontan entschlossen, das abendessen auf dem pfänder einzunehmen – dabei hat sich eine sehr spektakuläre photographie-situation ergeben. die sonne ist auf außergewöhnliche art untergegangen. es gibt dazu nur zwei fotos – über die ich mich allerdings freue, weil sie das event gut widerspiegeln.  

lindau insel in sehr speziellem licht

die hängenden gärten von neufra


letzten samstag waren wir in tübingen, und auf dem rückweg durch die schwäbische alb machten wir einen abstecher zu den hängenden gärten von neufra. das ist eine kleine gartenanlage, die von privater hand gepflegt wird. wir kamen so an, dass wir neufra im abendlicht anschauen konnte. es sah sehr verlassen, […]

tulpe im hängenden garten, neufra

april 2018 – ein schon fast sommerlicher monat (diesmal)


hier habe ich ein paar fotos zusammengestellt, die ich an verschiedenen orten im april 2018 aufgenommen habe – aber ich meine, sie harmonieren. der april war diesmal auch ein bereits sehr sommerlicher monat. heute (22.04.) würde ich sogar sagen, es herrschten hochsommerliche temperaturen. die fotos entstanden bei einem spaziergang in […]

kastanienblüte in echtfarbe

der winter fängt an


wir waren letztes wochenende in lindau und spazierten am bodenseeufer entlang – so auf höhe eichwald. dabei sind diese fotos entstanden. auch der winter kann schön sein – auf den fotos spürt man ihn zumindest nicht.  

Winterstimmung

nonnenhorn-spaziergang anfang november


habe das schöne wetter am samstag des ersten november wochenendes genutzt, um eine „photo-safari“ um nonnenhorn durchzuführen. und es hat sich – soweit ich das beurteilen kann – ganz schön gelohnt. zuerst bin ich direkt hinter unserem haus in die obst- und weinfelder spaziert. dann habe ich mich richtung see […]

ein abgefallenes weinblatt am wegesrand

oktober-sonnenuntergang am bodensee (kressbronn)


vor ein paar tagen habe ich (zum glück) das wetter genutzt und habe abends noch eine kleine radtour unternommen. kurz vor sonnenuntergang fuhr ich am landungssteg kressbronn vorbei und habe die gelegenheit ergriffen, noch ein wenig zu fotografieren. und diese bilder sind dabei herausgekommen. ich muss sagen – das hat […]

Blatt im Abendlicht

kurzurlaub in oberstdorf


letztes wochenende haben wir uns zu einem kurzurlaub nach oberstdorf aufgemacht – an einem tag radeln, an einem tag wandern. wir haben in einer sehr schönen, liebevoll eingerichteten ferienwohnung in oberstdorf gewohnt (haus ellen), in der wir uns wohl gefühlt haben. zentral beim bahnhof, so dass wir alles zu fuß […]

am iller radwanderweg - oberstdorfer berge

Kurzurlaub in Les Planches-prés-Arbois


der französische jura ist einfach einen (kurz-) urlaub wert – natürlich auch einen längeren. wieder etwas verspätet, aber immerhin, ein kleiner bericht von unserem trip in den französischen jura. wir haben uns bei wanderungen in den letzten jahren mit der wandergruppe aus chelles in diese gegend verliebt. und seit dieser […]

La Cascade des Tufs

wochenende erster mai in spinges bei brixen


es ist schon fast eine gute tradtion – noch nicht alt – dass wir das erste mai wochenende mit freunden verbringen. letztes jahr war das die fränkische schweiz, diesmal waren wir im brunnerhof  in spinges bei brixen (sehr gut) untergebracht. die anreise gestaltete sich etwas schwierig, weil es noch einmal […]

Schneeballschlacht bei der Wanderung