Schöner Start ins neue Jahr


Kirche auf der Halbinsel Wasserburg, 1. Januar 2011

Kirche auf der Halbinsel Wasserburg, 1. Januar 2011

Der Anfang des neuen Jahres ist geprägt von lieben Freunden.

Wir hatten über Silvester Freunde aus Chelles bei Paris bei uns zu Gast. Die Aufnahme oben entstand bei einem ausgedehnten Spaziergang am See entlang.

Fußgängerzone Lindau - immer noch mit Weihnachtsbeleuchtung

Fußgängerzone Lindau mit (noch)weihnachtlicher Beleuchtung

Am nächsten Abend machten wir mit ihnen eine Lindau-Bummel – bei Nacht ist die Insel gerade in der Weihnachtszeit sehr stimmungsvoll. In der Fußgängerzone leuchtet noch die Weihnachtsbeleuchtung.

Der Diebsturm auf der Insel Lindau

Der Diebsturm auf der Insel Lindau

Auch der Diebsturm macht sich in der Nacht ganz wunderbar. Schön angeleuchtet ist er für einen Photografen wie mich eine unwiderstehliche Herausforderung.

Das Wahrzeichen von Lindau - Löwe und Leuchtturm

Das Wahrzeichen von Lindau - Löwe und Leuchtturm

Auch das wohl bekannteste Motiv Lindaus präsentierte sich ganz wunderbar. Ein schöner Spaziergang – obwohl es „saukalt“ war.

Am nächsten Tag zeigten wir unseren Freunden Konstanz – bei wunderbarstem Winterwetter: blauer Himmel, Sonne, zwar kalt, aber was soll’s. Von diesem Ausflug gibt’s nur ein ziemliches kurioses Foto:

mosaik aus in einem bäder-ausstattungssgeschäft in konstanz

Mosaik in einer Bäderausstellung in Konstanz

Heute haben uns die Cheller Freunde wieder verlassen, und wir waren unterwegs, um Erledigungen zu machen. Als wir dann abends zurückkamen, war ein Geschenk von ganz ganz lieben hiesigen Freunden für mich da:

Der Film "Ratatouille" mit den entsprechenden Zutaten

Vielen, vielen Dank dafür – wir hatten erst vor Kurzem darüber gesprochen, dass ich „Ratatouille“ so gerne mal wieder sehen würde! Und schon bekomme ich den Film – und auch noch so liebevoll verziert mit Kochlöffel, Kräutern der Provence und schönen scharfen Chillies.

Kann ein Jahr schöner anfangen?


Leave a comment