Tag Archives: bodensee


novemberspaziergang zur wasserburger bucht


es ist ganz unblaublich, wie lange das schöne wetter dieses jahr vorhält. wir haben unseren sonntagsspaziergang zur wasserburger bucht gemacht und dabei so viel schönes in der natur gesehen. das ging schon direkt vor unserem haus los: unsere wunderschöne duftrose – schade, dass das bloggen noch nicht olfaktorisch funktioniert – erfreut […]

Duftrose bei uns im Garten

mitten im august bei schönstem wetter am see


ruhetag nach einem sehr bewegten wochenende: am freitag gäste aus bayreuth, wiesbaden und avignon – am samstag hochzeit der nichte am freitag kam nach langer zeit wieder einmal mein bruder aus bayreuth zu besuch. außerdem gab es einen kurzbesuch unserer lieben freundin aus wiesbaden. und dann kamen noch s. und […]

feder am strand - dahinter gischt

stürmischer sommerabend


wir haben noch zu hause beobachtet, wie der wind zunahm, die wolken aufrissen, die sonne durchkam – und zum glück machten wir uns, mit kamera, auf an den nonnenhorner landungssteg. selbst die schwäne hatten bereits beschlossen, das wasser zu verlassen und schutz am ufer zu suchen. wir kamen gerade am […]

schwan in sicherheit

wenn einer eine radtour macht – in diesem fall nach bregenz …


und wenn er dann noch einen photoapparat dabei hat – diesmal meine kleine canon – dann kann er was erzählen und was zeigen. wenn man mit dem rad über den bodenseeradwanderweg nach bregenz fährt, kommt man bei der hafenpromenade an. das ist ein gewohntes bild der stadt: promenade, straßenmusiker, die […]

garten des zisterzienserklosters bregenz - dahinter der pfänder

schweizerfeiertag bei m² – leider ohne sie


wir durften den schweizerfeiertag bei m² „begehen“ leider war sie nicht dabei – aber wir werden sie sicher bald treffen. wir versorgten uns für diesen event mit feinen spezereien vom kleinen märktle in rothkreuz: a bissl käas, a bissl fisch – und dann noch was feines zum trinken. in der […]

schweizerfeiertag bodensee-abendstimmung

hödinger tobel, spetzgarter tobel, weinberge


am freitag unternahmen wir mit freunden bei allerbestem wetter eine wanderung am überlinger see. wir starteten an der süßenmühle und stiegen durch den hödinger tobel auf die anhöhe nach hödingen. obwohl unsere freunde schon seit langem immer wieder in der gegend sind, haben sie den tobel noch nicht gekannt, und […]

goldene ähren

danke


Der kann von Liebe nicht reden, dem sie nimmer Verlust und Gewinn war – dem sie nie irgendwann der Sinn war von allem und jedem. Nachlese zu Melancholie von Christian Morgenstern   was bleibt anderes zu sagen, als dieses eine wort – wenn man die frau des lebens kennenlernen durfte […]

abendessen im panorama-restaurant auf dem karren über dornbirn

sommer – sonne – sturm


die langen abende – ein sonnenuntergang – und richtung osten baut sich der sturm auf … das gibt immer wunderbare photomotive. das licht knallt vom westen herein und auf die berge, hinter denen sich dunkle wolken aufgebaut haben. und der see hat wellen mit gischt, was am bodensee nicht so […]

rosen im abendlicht vor segelhafen nonnenhorn

a day in the life


… ist mir spontan in den kopf gekommen – bewußt in anlehnung an den beatles titel. was an einem tag alle so geschehen kann, denke ich am abend dieses tages. und noch dazu gutes. morgens nach einem guten frühstück mit unserer lieben freundin dagmar mit dem rad ins eriskircher ried […]

skulpturenweg wasserburg

irisblüte im eriskircher ried


es blühen die sibirischen schwertlilien – auch iris genannt. deswegen unternahmen wir gestern abend eine kleine wanderung mit der kamera durchs eriskircher ried. und es hat sich wahrhaft gelohnt. wir hatten glück mit dem wetter und dem licht. der himmel war fast wolkenlos, und es gab traumhaftes abendliches licht. wir […]

wunderschöne irisblüte

herzens-photographenwunsch erfüllt


heute ist sie gekommen. und natürlich habe ich sie sofort einsatzbereit gemacht und bin damit – die sonne war glücklicherweise noch nicht untergegangen und das wetter gerade noch so einigermaßen tauglich – an den nonnenhorner landungssteg gegangen. da muss man schon hart zu sich und dem neuen objekt der begierde […]

auf dem weg zum see: magnolien