wochenende im nordschwarzwald II


da gab es auch noch einen zweiten tag, den ich mit hansjörg verbringen durfte.

die mädels nähten noch einmal. und hansjörg und ich konnten noch einmal einen tag mit wandern im nördlichen schwarzwald verbringen. wir fuhren wieder richtung hornisgrinde, aber diesmal zu einem anderen ziel, wo auch modellflieger zu finden waren. auch einige gleitschirmflieger warteten auf gute thermik und starteten später zu langen luftfahrten.

hansjörg konnte es natürlich nicht lassen, baute seinen besonders leichten flieger zusammen und drehte damit eine runde.

dann wanderten wir bei bestem sonnenwetter zu einer raststätte, die uns aber nicht besonders behagte, bis auf die niedlichen zicklein, die es dort zu sehen gab. wir drehten gleich wieder um, liefen zum auto, fuhren zurück und genehmigten uns noch jeder einen klassischen flammkuchen.

dann war dieses wunderbare wochenende auch schon wieder vorbei – ich holte noch meine wunderbare frau vom nähtreff ab, dann fuhren wir heim richtung bodensee und genossen den wahnsinnig tollen blick über die alpenkette, der sich bei der rückfahrt bei klarem wetter in aufkirch ergibt. der helle wahnsinn.

das war ein tolles wochenende – pflege der bodensee-schwarzwald connection. wir werden das weiter betreiben. unbedingt!

nordschwarzwald die zweite

Comments (1)

  1. Dagmar

    Stefan – eine gute Idee ist das:
    Pflege der Bodensee-Schwarzwald connection – gefällt mir !

    Dramatisch schöne Bilder unserer Heimat – man spürt förmlich wie kalt es war.

    Liebe Grüße – euch ein schönes Wochenende !
    Dagmar

    Antworten